Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Medotrain für die Verwaltungssoftware t@imtable

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Dienstleistungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) „Verbraucher“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop https://www.medotrain.de und https://taimtable.de

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Medotrain
Michael Kothe
Leibnizstr. 9
D-70806 Kornwestheim

zustande.

(3) Die Präsentation der Dienstleistungen in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Mit der Bestellung der gewünschten Dienstleistung gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Registrierung und Eingabe der Anmeldeangaben (E-Mail-Adresse und Passwort).

2) AGB und Datenschutz müssen bestätigt sein.

3) Zahlungsverfahren bestätigen durch Eingabe der Bankdaten.

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail mit dem Bestätigungslink. Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

(5) Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://www.taimtable.de einsehen. Ihre vergangenen Termin-Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Bereich unter Login --> Meine TerminBestellungen einsehen.

(6) Die Termine sind per online Zugang jederzeit zu verschieben (über den Button „Terminverschiebung“). Geschieht dieses bis zu x Werktagstunden vor dem Termin, dann ist diese Verschiebung und sogar Absage ohne Probleme möglich. Das System verschickt automatisch eine Email an alle Kunden, die in der Datenbank demselben Therapeuten/Leistungserbringer zugeordnet sind (sich also über diesen angemeldet haben). Diese Funktion ist auch nach einem Jahr abschaltbar und bei Bedarf, auch wieder zu aktivieren.

(7) Die Software bietet die Möglichkeit der „schnellsten Terminfindung“.

(8) Der Leistungserbringer muss im Vorfeld seine Termine frei gegeben haben und sein Unternehmen angelegt haben.

(9) Einmal bezahlte Beiträge sind nicht erstattungsfähig. „Kündigungen“ sind per Mail jederzeit zum Monatsende möglich.

§3 Preise, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Lastschrift.

§4 Widerrufsrecht/Widerrufsfolgen

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Dienstleistung beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Medotrain
Michael Kothe
Leibnizstr. 9
D-70806 Kornwestheim
E-Mail post@medotrain.de
Telefax +49 (1805) 0160540(09 Cent/min. max. 42 Cent aus dt. Mobilfunknetzen)

Widerrufsfolgen

Erfolgte Zahlungen werden nicht erstattet, da der Dienst ab Zahlung genutzt werden kann und dem Anbieter die vollen Kosten entstehen.

Besondere Hinweise

Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 5 Urheberrechte, Marken, Logos

Inhalt und Struktur Webseiten, insbesondere auch die verwendeten Logos sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte sind vorbehalten. Alle auf den Medotrain- und t@imtable-Webseiten veröffentlichten Informationen (Text, Bild, Grafik, Ton, Video oder Animationsdateien) werden den Nutzern - soweit nicht anders angegeben - freizugänglich und unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Jeder Nutzer darf die angebotenen Informationen zu eigenen Informationszwecken nutzen und dokumentieren (Download). Jede andere Nutzung oder Verwertung der Informationen, insbesondere die Vervielfältigung, Änderung oder die Einbindung in Veröffentlichungen oder Webauftritte jedweder Art ist nur mit vorheriger Zustimmung von Michael Kothe (Medotrain) oder des jeweiligen Informationseigentümers gestattet.

Wir weisen darauf hin, dass weitere Schutzrechte (insb. Marken- und Namensrechte) ausnahmslos bei uns verbleiben.

§ 6 Haftung

Für Schäden, die durch Dritte oder höhere Gewalt verursacht wurden übernimmt die Medotrain, Michael Kothe keine Haftung. Hierunter fallen insbesondere Schäden durch Stromausfall, Serverprobleme, Software und Hardware Inkompatibilitäten. Ebenso haftet Medotrain, Michael Kothe nicht für Terminausfälle und Ihre Folgen.

§7 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

Stand der AGB April 2019